Startseite
    Alltagsbegebenheiten
    Dreamdancer
    Fragen, die mir das Leben stellt
    Gedanken von der Fensterbank
    Lebenswichtige Erkenntnisse
  Archiv
  SRXT
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    makaju
   
    prvt.mccormick

    - mehr Freunde

   Caro in Indonesia
   Falco
   Ken

http://myblog.de/srxt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Uni von der anderen Seite

So in genau 8 Tagen bin ich also auch ein Fall für den Prüfungsausschuss. Erstmalig. Zwischen Härtefallanträgen nach der dritten nicht bestandenen Prüfung und Wiederholungstätern im Nichtabgeben von Exkursionberichten wird dann auch meine Akte liegen; fein säuberlich von mir zusammengestellt, detailliert so weit es möglich ist und für den besseren optischen Eindruck fein abgeheftet in einer Bewerbungsmappe. Das muss als Überzeugungshilfe für meine Selbstdarstellung und Erklärung reichen. Sie werden diskutieren, debattieren sich den Mund  fuselig reden und am Ende hoffentlich alle anderen nur nicht meine Akte zerreißen.
Doch bis dahin ist es noch ein steiler Weg. Meine Mappe noch leer. Und das alles wegen einem anderen Credit Point System und fehlenden Punkten, wenn das mit meinem Auslandssemester jetzt klappt. Wozu gibt es dieses ECTS eigentlich, wenn es sowieso in jedem Land anders ist. Und am Ende hängt alles an einem seidenden Faden...
7 Tage warten auf eine Antwort.
7 Tage warten auf die Erklärung.
7 Tage, um mein Problem ausführlichst zu erläutern.
7 Tage, in denen ich sonst kaum eine Rückmeldung bekommen habe...
Ein Traum zum Greifen nah und ich kann nur meine Akte anfertigen und hoffen, dass diese 7 Tage reichen...
8.12.09 21:13
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(14.12.09 13:38)
drück dir die daumen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung